Bericht in der DRIVE über den SIGTCSIGTC-Trackday in Anneau du Rhin — Fahren wie Gott in Frankreich

Es war der Höhepunkt des Club-Jahres 2015 und ein würdiger Saisonabschluss: Der SIGTC-Trackday auf der französischen Rennstrecke „Circuit de l'Anneau du Rhin“ hat Maßstäbe in Sachen Spaß, Beteiligung und Organisation gesetzt. Viele Club-Mitglieder frönten am Tag nach der offiziellen Mitgliederversammlung ihrer Lust am sportlichen Fahren.

Hier geht's zum Bericht.

Bericht in der DRIVE über den SIGTCDer SIGTC in der DRIVE

Im Kundenmagazin DRIVE der Subaru Deutschland GmbH DRIVE findet sich ein Bericht über den SIGTC Rally Fun Day von August vergangenen Jahres.

Hier geht's direkt zum Download der PDF-Version DRIVE 53 [PDF, 3,7 MB] und hier zu den weiteren Ausgaben der DRIVE bei subaru.de.

Testfahrt im neuen WRX STITestfahrt im neuen WRX STI 2015 – der Impreza GT Club darf in Deutschland als erster hinters Steuer.

Wir haben mit großer Spannung darauf gewartet und die ersten Testberichte aus der Welt liessen ja bereits Gutes erahnen. Nun ist der neue Subaru WRX STI auch in Deutschland angekommen und Subaru Deutschland hat es sich nicht nehmen lassen, dem Vorstand des 400 Mann starken Clubs als erstes die Schlüssel von zwei brandneuen Exemplaren in die Hand zu drücken: wir haben die Ehre der ersten Runde!

Hier geht es zum ausführlichen Bericht

SIGTC Imagefilm 2013

Bilder sagen mehr als Worte, sagt man. Und weil Texte manchmal etwas sperrig sind und man auf Fotos den schönen Boxerklang nicht hören kann, haben wir ein kurzes Video produziert, um den SIGTC vorzustellen.

SUBARU BRZ 2012 im SIGTC Clubtest

Freitag Mittag, Friedberg. Der Vorstand des Subaru Impreza GT Club ist von Subaru Deutschland geladen, einen neuen sportlichen SUBARU zu testen.

Das hat bereits beste Tradition, doch während sich die in der Vergangenheit vom SIGTC getesteten neuen Imprezas an ihren Vorgängern messen mussten, stehen bei uns dieses Mal anstatt klaren Erwartungen große Fragezeichen. SUBARU BRZ. Ein SUBARU Sportwagen mit Heckantrieb und obendrein mit Saugmotor? Kann und sollte man das überhaupt mit WRX und Co vergleichen? Hier geht's zum Test

Subaru Impreza WRX STI
Impressionen auf der Nordschleife im Schnee

Der Subaru Impreza WRX STi Baujahr 2005 mit 265 PS trifft sich auf der Nordschleife im Schnee mit dem Subaru Impreza GT aus 2000. Sein 218 PS starker Boxermotor erzeugt ebenso viel Fahrspaß, wie der aktuelle Subaru WRX STi. Mit 300 PS beschleunigt das 2010er Modell in 5,2 Sekunden auf Tempo 100 - allerdings nicht auf Schnee! Welcher STI kann auf dem weißen Grund punkten?
Ein Dank gilt dem Impreza GT Club, der die sport auto-Impression mit den Vorgängermodellen erst möglich gemacht hat

Gern geschehen, liebe Sport auto-Redaktion, unsere Jungs hatten nämlich ebenfalls mächtig Spaß mit euch!